Datenschutzerklärung des BIFO

Dieses Dokument informiert über:

  • Verantwortung für den Datenschutz
  • Automatische Speicherung von Daten
  • Cookies
  • Google Maps und Google Analytics (Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator von firmenwebseiten.at in Kooperation mit skihotels‐salzburg.at)

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist die BIFO Berufs‐ und Bildungsinformation Vorarlberg gemn. GmbH (eingetragen unter FN 71119m am Landesgericht Feldkirch)
Bahnhofstraße 24, 6850 Dornbirn
Telefon: +43 (0)5572 31717
E‐Mail: info@bifo.at

Automatische Datenspeicherung
Wenn Sie Websites besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Website.
Wenn Sie unsere Website so wie jetzt gerade besuchen, speichert der Webserver (Computer auf dem diese Website gespeichert ist und zur Verfügung gestellt wird) automatisch Daten wie die IP‐Adresse Ihres Gerätes, die Adressen der besuchten Unterseiten, Details zu Ihrem Browser (z.B. Chrome, Firefox, Edge,…) und Datum sowie Uhrzeit. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese bei Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.
Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website im Rahmen eines Formulars elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E‐Mail‐Adresse etc., werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP‐Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.
Wir verwenden https um Daten „abhörsicher“ im Internet zu übertragen. Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schlosssymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https als Teil unserer Internetadresse.
Wenn Sie uns persönliche Daten per E‐Mail schicken – somit abseits dieser Website – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen daher, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E‐Mail zu übermitteln.
  
Cookies
Unsere Website verwendet HTTP‐Cookies, um nutzerspezifische Daten zu speichern. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Endgerät ablegt und speichert. Wir nutzen Cookies, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

Google Maps Datenschutzerklärung
Wir verwenden Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unseren Webseiten. Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Google Analytics Datenschutzerklärung
Wir verwenden auf dieser Webseite Google Analytics der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) um Besucherdaten statistisch auszuwerten. Dabei verwendet Google Analytics zielorientierte Cookies.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google Analytics IP‐Anonymisierung
Wir haben auf unseren Webseiten die IP‐Adressen‐Anonymisierung von Google Analytics implementiert. Diese Funktion wurde von Google entwickelt, damit unsere Webseiten die geltenden Datenschutzbestimmungen und Empfehlungen der lokalen Datenschutzbehörden einhalten kann, wenn diese eine Speicherung der vollständigen IP‐Adresse untersagen. Die Anonymisierung bzw. Maskierung der IP findet statt, sobald die IP‐Adressen im Google Analytics‐Datenerfassungsnetzwerk eintreffen und bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet.
Mehr Informationen zur IP‐Anonymisierung finden Sie auf https://support.google.com/analytics/answer/2763052?hl=de

Letzte Aktualisierung: 01.09.2020