Zertifizierter Lebens- und SozialberaterIn

Inhalt

Info-Veranstaltung
1. Schritt
Die Informationsveranstaltung dient dazu, Ihnen folgende Informationen zu geben und vorab aufgetretene Fragen zu beantworten:

  • Informationen über das Kursinstitut
  • Informationen über die Kursleiterin, einge-setzte TrainerInnen und ReferentInnenen
  • Lehrgangsinhalte
  • Informationen zur Ausbildung zum / zur zertifizierten Lebens- und SozialberaterIn
  • Klärung offener Fragen

Termin:

  • wird noch bekannt gegeben
  • 18:30- ca. 20:30 Uhr
  • Lernlabor Dornbirn
  • kein Kostenbeitrag Aufgrund der begrenzten TeilnehmerInnen-Zahl bitten wir Sie um vorherige Anmeldung

 

Eignungsgespräch
2. Schritt
Im Eignungsgespräch erfahren Sie, ob die 5-semestrige Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater Ihr Weg ist:

  • Sie lernen eine unserer Lehrgangs-leiterInnen und deren Arbeitsweisen kennen
  • Sie erhalten einen Einblick in den ange-strebten Beruf als psychologische/r BeraterIn
  • Sie „spüren“ in den Beruf hinein

Termin:

  • Termin nach vorheriger Vereinbarung
  • Dauer 1 Stunde
  • Lernlabor Dornbirn bzw. in der Praxis unserer Lehrgangsleiterin
  • kein Kostenbeitrag (bei erfolgter Buchung des Lehrganges, ansonsten € 75,00 Nachverrechnung)

Lehrgang
3. Schritt
Unser zertifizierter Lehrgang bildet Sie in 5 Semestern (644 LE lt. Stundenplan) zum/r Diplom Lebens- & SozialberaterIn aus:

  • Ausbildungsinhalte siehe Folgeseiten
  • Ausbildungsschwerpunkt ist die Systemi-sche Aufstellungsarbeit
  • Der Lehrgang stellt ein Gesamtpaket dar. Es können keine Anrechnungen gemacht noch Einzelmodule gebucht werden.

Information

Als DiplomlebensberaterIn begleiten Sie Menschen auf dem Weg der Persönlichkeitsentwicklung dabei, sich selbst wieder wahrzunehmen, zu lernen mit ihren Bedürfnissen in Kontakt zu kommen und einen Weg zu finden, das Leben so zu gestalten, dass sie glücklich sind. Eine empathische Grundhaltung gegenüber allen Aspekten und Ausdrucksformen des Menschseins ist eine der Grundvoraussetzungen dieses Berufs.

Unter Lebens- und Sozialberatung verstehen wir die bewusste und geplante Beratung, Betreuung und Begleitung von Menschen in problematischen und kritischen Lebenssituationen. Sie werden in diesem Lehrgang befähigt in kompetenter Art und Weise Beratungsprozesse durchzuführen, Krisen zu erkennen und zu intervenieren, ihr Methodenrepertoire richtig anzuwenden, … uvm.

Informationen unter www.lebensberater.at

Kursinformationen
Inhalte / Curriculum
  • Informationsabend & Eignungsgespräch
  • Einführung in die Lebensberatung       
  • Grundlagen für die LSB       
  • Methodik der Lebensberatung       
  • Gruppenselbsterfahrung      
  • Krisenintervention    
  • Rechtliche Fragen zur LSB  
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen  
  • Berufsethik & Berufsidentität
  • Supervision
  • Abschlussprüfung

Ziel

Der Lehrgang bereitet Sie auf Ihre zukünftige, selbständige Tätigkeit vor. Derzeit sieht die Gewerbeordnung für dieses, an einen Befähigungsnachweis gebundenes, Gewerbe einen Ausbildungslehrgang von 584 Std. vor (§18 Abs. 1 Gewerbeordnung 1194, BGBI. Nr. 194, zuletzt geändert durch BGBI. Nr. 111/2002, 140. Verordnung vom 14.02.2003 und BGBI. II Nr. 112/2006).

Unser Lehrgang entspricht diesen Anforderungen und hat darüberhinaus noch 60 Stunden Gruppensupervision inkludiert, d.h. die Gesamtausbildung umfasst 644 Stunden. Nach erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung und Erfüllung der weiteren Voraussetzungen, wie 750 Stunden fachliche Tätigkeit und 30 Stunden Einzelselbsterfahrung, können Sie um einen Gewerbeschein für Lebens- und Sozialberatung ansuchen

Zielgruppe

  • Menschen, die mit Coaching bzw. Lebens- &  Sozialberatung eine selbständige berufliche Tätigkeit ausüben wollen
  • oder eine umfassende Kompetenz in ihre berufliche Tätigkeit integrieren möchten
  • Menschen mit Vorbildungen aus pädagogischen und / oder psychosozialen Berufs- und Ausbildungsbereichen
  • für all jene, die in einen helfenden Beruf einsteigen und / oder sich eine selbständige Tätigkeit aufbauen wollen.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes 24. Lebensjahr bei Kursbeginn
  • allgemeine Berufserfahrung
  • Eigenverantwortungserklärung
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Bereitschaft sich mit sich selbst auseinander zu setzen und sich auf sich selbst einzulassen
  • Positiv absolviertes Eignungsgespräch

Abschluss

Abschluss:

  • Diplomarbeit schriftlich
  • persönliche Reflexion
  • Fachgespräch / Beratungssequenz

Referent/in

  • Beate Kolouch (Dipl. LSB & akad. Supervisorin)
  • Eveline Hahn (Diplom. Lebensberaterin)

Organisatorisches

Bei Fragen bitte an office@lernlabor.at / 0676 - 846 568 220

  • Infotag & Lehrgangsstart wird noch bekanntgegeben / voraussichtlich Herbst 2020
  • 5 Semester / 644 Lerneinheiten
  • Kurskosten sind noch nicht bekannt, (unecht steuerbefreit lt. § 6/1 Z11 UStG)
    inklusive Unterlagen, eCampus-Zugang, Leihbibliothek, Eignungsgespräch, Prüfungsgebühr
    Allgemeine Informationen

weitere Kurse im Bereich Pädagogik, Soziales, Gesundheit, Körper