Informatik, Msc

Inhalt

Das Masterstudium Informatik an der FH Vorarlberg qualifiziert Sie dafür, unter Einsatz moderner Methoden der Softwareentwicklung mobile, auch eingebettete Systeme auf intelligente Art zu vernetzen und zusammenarbeiten zu lassen.

Sie lernen, in immer komplexer werdenden Systemlandschaften und großen Datenmengen menschengerechte Zugänge und Schnittstellen zu schaffen. Nach Abschluss des Studiums sind Sie führend in Ihrem Fachgebiet und ausgestattet mit allen notwendigen Kompetenzen eine Führungskraft, besonders als Chief Software Architect.

Sie spezialisieren sich in zwei von vier Themen:

  • Softwareentwicklung für ressourcenbeschränkte Systemen
  • Modellieren, Simulieren und Optimieren komplexer und lernfähiger Systeme
  • Immersive Interfaces
  • Informationssysteme/Big Data

Voraussetzungen

Abgeschlossenes Erststudium Bewerbung: bis 15. Mai

Abschluss

Akademischer Abschluss: Master of Science in Engineering (MSc)

Organisatorisches

Vollzeitstudium, Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch. Mehr Informationen: informatik-master@fhv.at www.fhv.at/itm

Förderungen

Laut Studienförderungsgesetz.

weitere Kurse im Bereich Wirtschaft, IT, Verkehr