Alt.Jung.Sein. Lebensqualität im Alter

Inhalt

Die Kursreihe ALT.JUNG.SEIN. Lebensqualität im Alter ist ein ganzheitliches Programm für Körper, Geist und Seele, das hilft, das Älterwerden mit allen Herausforderungen gut anzunehmen um möglichst lange ein selbständiges Leben führen zu können. Senioren und Seniorinnen werden im Bemühen, auch im Alter geistig rege und körperlich aktiv zu bleiben, durch speziell ausgebildete GruppenleiterInnen unterstützt. Bewegungsübungen und ein spielerisches Gedächtnistraining halten Körper und Geist fit. In einer netten, humorvollen Runde gibt es auch Raum und Zeit für den Austausch von Fragen rund ums gute Älterwerden (Gesundheit, Ernährung, soziale Beziehungen, rechltiche Aspekte) und mit spirituellen Impulsen werden auch neue Kraftquellen entdeckt. Eine wissenschaftliche Studie der Uni Innsbruck bestätigte, dass die Übungen des Programms ALT.JUNG.SEIN. „die körperliche Befindlichkeit der KursteilnehmerInnen auf Grund des Kurses signifikant verbessern.“ Der Kurs erstreckt sich über 5 oder bis zu 10 Wochen mit einer wöchentlichen 1 1/2-stündigen Einheit. Jeder und jede kann mitmachen, interessante Übungen für zuhause ergänzen das Programm.

Organisatorisches

Weitere Infos: Kath. Bildungswerk Vorarlberg, Doris Bauer-Böckle, DSA  M +43 676 83240 1102 doris.bauer-boeckle@kath-kirche-vorarlberg.at www.altjungsein.at Diese Kursreihe kann von Gemeinden, Pfarreien, Seniorenvereinigungen oder sonstigen Gruppen bei uns gebucht werden.

weitere Kurse im Bereich Pädagogik, Soziales, Gesundheit, Körper