Herzöffner Stimme

Inhalt

Unsere Stimme ist untrennbar mit unserer Seele verbunden.

Gefühle, Befindlichkeiten, Stimmungen, ja sogar manche Krankheiten drücken sich in ihr aus. Man muss schon sehr gut schauspielern, um z.B. großen Kummer nicht hörbar werden zu lassen. Umgekehrt können wir mit manchen Stimm-Übungen einen Weg zu den Ressourcen in uns eröffnen. Wir können Verbundenheit mit uns selbst und anderen erleben, in uns wohnen und gleichzeitig offen für die anderen sein. In diesem Seminar wollen wir mit Tanz, kreativen Ausdrucksmitteln, Entspannungs- und Visualisierungsübungen und natürlich vielen Atem- und Stimmübungen versuchen, unser Herz zu öffnen und das Licht hinein lassen.

Referent/in

Barbara Cramm, Musikerin, Musikpädagogin, Musiktherapie Practitioner (zkw-tk) / D

Organisatorisches

Anmeldung und Detailinfo

weitere Kurse im Bereich Pädagogik, Soziales, Gesundheit, Körper