Brain Gym I

Inhalt

 

Häufig ist die Ursache von Lernstörungen, dass Kinder und Erwachsene zwischen logischem und gefühlsmäßigem Lernen nicht hin und her schalten können. Die Zusammenarbeit von rechter und linker Gehirnhälfte ist grundlegend für das Lernen mit beiden Augen, mit beiden Ohren und über die Körperbewegung. In diesem Kurs wird die Verbindung zwischen logischem und gefühlsmäßigem Denken gefördert.

Kursinhalt:

  • Gezielte Übungen zur Steigerung der Lernfähigkeit,
  • Einschalten der Sinne für Schule und Alltag, Körperbewegung
  • Balancen für Sehen, Hören und Schreiben.      

Ziel

Das Ziel von Brain Gym ist es Lernen zu erleichtern bzw. zu ermöglichen und Prüfungsstress abzubauen.

Durch Brain Gym können Lernblockaden herausgefunden und mit Hilfe von geeigneten Bewegungs- und Energieübungen aufgelöst werden. Die Übungen von Brain Gym sind kurze Bewegungsabfolgen, die sehr motivierend für Kinder sind. Die einzelnen Elemente können auch leicht in Kindergärten und Schulklassen angewendet werden. Auch in der Erwachsenenbildung ermöglichen Brain Gym Übungen, stressfreies und erfolgreiches Lernen.

 

Zielgruppe

Pädagogen, Erwachsenentrainer, Lerntrainer, Lehrlingsausbildner, Interessierte 

Voraussetzungen

keine

Abschluss

Internationale Zertifikate 

Referent/in

Helga Forster MBA

Organisatorisches

weitere Infomationen und Anmeldung über www.centrum-humanicum.at

Förderungen

fallweise 

weitere Kurse im Bereich Pädagogik, Soziales, Gesundheit, Körper