A bis Z - Vom Leben schreiben

Inhalt

Autobiografisches Schreiben als Lebenskunst.
Das Seminar leitet nicht zum Schreiben einer Autobiografie nach Schema F an, vielmehr zum Ausprobieren, wie Erzählen beim autobiografischen Schreiben gelingt und welche Lebensspur sich schreibend zeigen möchte. Das Alphabet verwenden wir dafür als lebensgeschichtliche Fundgrube.
Sich frei schreiben, Spaß haben, an keine Regeln halten, so lautet das Lebensprinzip an den Schreibnachmittagen. Kurz: Schreib es oder lass es.
"A bis Z" ist die konzeptionelle Weiterentwicklung des Seminars "Kopfkissenbücher".

Referent/in

Brandt Evelyn

Organisatorisches

Kursraum: Schlosserhus - Sunntigstuba

weitere Kurse im Bereich Pädagogik, Soziales, Gesundheit, Körper