Basenfasten: Jedem seine heilsame Art des Entschlackens

Inhalt

Durch Basenfasten erreichen Sie auf gesunde Weise Ihr Idealgewicht. Das Basenfasten ist prinzipiell für
jeden Menschen geeignet und führt zu einer ausgesprochenen Belebung, sowohl körperlich als auch psychisch.

Die basische Fastenwoche kann für Sie der Einstieg in eine grundlegende Änderung der Essgewohnheiten sein,
die Ihrer Gesundheit länger als nur für die Fastenwoche zugutekommt. Sie werden überrascht sein, wie
köstlich und üppig Sie nach dieser bewährten Methode essen können.

Ablauf der Basenwoche:
Der Infoabend: Was bedeutet Basenfasten?, gesundheitlicher Nutzen, Basenfasten und Wechseljahre, eine Woche
für mich und meine Bedürfnisse, gesteigerte Lebensqualität, optimaler Einstieg in eine vitalstoffreiche
Vollwert-Ernährung sowie: --> Wie bereite ich mich optimal auf die Fastenwoche vor?

3 x Fastengespräch am Abend; Themen:
- Ausscheidungsorgane unterstützen (Darmreinigung!) - Leberpflege
- Wie sieht die basische Ernährung im Alltag aus: Zucker, Kohlenhydrate, Eiweiß
- Säure-Basenhaushalt - Schlacken, was ist das?
- Zusatzstoffe (Glutamat, Aspartam, ...)
- Kuren für Körper und Seele - Heilpflanzen zur Unterstützung
- Kneippanwendungen - Bewegung
- Typbestimmung
- Basenfasten und Wechsel (sofern nur Frauen fasten!)

Kochworkshop: Wir kochen gemeinsam ein vitalstoffreiches, überwiegend basisches Menü mit biologischen
Lebensmitteln

Kurszeiten:
Mi, 03.04., Mo, 08.04., Mi, 10.04., Fr, 12.04. jeweils 19:00 - 20:40 Uhr in der Bibliothek am Garnmarkt
Sa, 13.04.2019 09:30 - 12.50 Uhr in der Mittelschule Götzis, Schulküche

Referentin: Anita Barta, Dipl. Basenfasten- und Vitaltrainerin

weitere Kurse im Bereich Pädagogik, Soziales, Gesundheit, Körper