Der Tanz mit dem Besen - Stärkung und Motivation für den (Berufs-)Alltag

Inhalt

Der Tanz mit dem Besen - Stärkung und Motivation für den (Berufs-)Alltag
Seminare für Reinigungsfachfrauen und verwandte Berufsgruppen

Kommunikation und Selbstwert, Umgang mit Stress und Druck am Arbeitsplatz, Bewältigung von Krisen und Konflikten und Vermeidung von Burnout sind Inhalte dieser Fortbildungsreihe. Es geht um schonende Körperhaltung und Bewegungsabläufe, frauenspezifische Gesundheitsthemen, Vermeidung von Arbeitsunfällen und arbeitsrechtliche Fragen.

Referentinnen Josefine Schlechter, dipl. Erwachsenenbildnerin, Mela Feistenauer, medizinische Masseurin, Kosmetikerin und Fußpflegerin
Kosten Kursbeitrag € 30,-/Seminartag
Verpflegung € 16,- (Mittagessen und Jause)
Anmeldeschluss 10 Tage vor Seminarbeginn
Information und Anmeldung Frauenreferat der Katholischen Kirche Vorarlberg, Marianne Springer, 05522 3485 209, marianne.springer@kath-kirche-vorarlberg.at
Veranstalter Frauenreferat der Katholischen Kirche in Kooperation mit dem Bildungshaus St. Arbogast, mit Unterstützung durch das Referat für Frauen und Gleichstellung des Landes Vorarlberg.
Kursort Bildungshaus St. Arbogast, Götzis
Termine und Themen
Di 2. Oktober: Die Kraft der Sehnsucht - positive Energie fürs Leben und den Arbeitsplatz
Mi 3. Oktober: Werde die, die du sein willst
jeweils 9.05 - 17 Uhr

weitere Kurse im Bereich Pädagogik, Soziales, Gesundheit, Körper