Under18 - Kriminalprävention mit der Zielgruppe Jugendliche - Vortrag / Weiterbildung

Barrierefrei zugänglich

Die Kriminalprävention mit der Zielgruppe Jugendliche stellt einen wichtigen Teilbereich der polizeilichen Präventionsarbeit dar. Durch die österreichweit einheitliche Umsetzung von fundierten Präventionsprogrammen für die Zielgruppe 13- bis 17-Jährige kann eine nachhaltige Präventionsarbeit geleistet werden. Diese wichtige Aufgabe leisten österreichweit insgesamt 400 Präventionsbedienstete.

Die Kriminalprävention mit der Zielgruppe Jugendliche wurde in den letzten Jahren laufend weiterentwickelt. Die Themenbereiche Gewalt- und Suchtdeliktsprävention sind im Gesamtkonzept „UNDER18“ zusammengefasst und unterteilen sich in die Programme „All Right – Alles was Recht ist!“, „Click & Check“ und „Look@your.Life“. Jedes dieser Programme entspricht Kriterien, die wesentlich für eine funktionierende Umsetzung und eine Nachhaltigkeit sind.

Sämtliche Programme sind für die Altersklassen von 13 bis 17 Jahren vorgesehen. Darüber hinaus kann das Modul CyberKids im Gewaltpräventionsprogramm „Click & Check“ für die Altersklasse von 10 bis 12 Jahren angeboten werden – im Rahmen der Kinderpolizei sogar für die Altersgruppe 8 bis 10 Jahren.

Vortragende/r

Beamter/Beamtin der Kriminalprävention

Kursdatum

Montag, 01.03.2021 - Mittwoch, 31.12.2025

Kursort

Ort nicht fixiert.

Kosten

€ 0,00

Unterrichtseinheiten

3

Termine

Montag, 01.03.2021 - Mittwoch, 31.12.2025

Mehr Infos