Projekt 'Kriminalprävention bei delinquenten Jugendlichen / jungen Erwachsenen' - Vortrag / Weiterbildung

Barrierefrei zugänglich

Seit dem Sommer 2018 läuft im Rayon Dornbirn ein Kooperationsprojekt zwischen der Offenen Jugendarbeit Dornbirn (OJAD), der Sicherheitswache und der Polizeiinspektion Dornbirn.

In diesem Projekt geht es darum, delinquente (straffällig gewordene) Jugendliche vor einem etwaigen Rückfall zu bewahren und eine Schadenswiedergutmachung zu erreichen. Mit Einverständnis des/der Beschuldigten/Verdächtigen werden Name und Erreichbarkeit an die Offene Jugendarbeit Dornbirn übermittelt, welche in weiterer Folge im Kontext eines sozialpädagogischen Ansatzes die Beratung des/der betroffenen Jugendlichen bzw des/der jungen Erwachsenen übernimmt.

Eine Ausweitung des Projekts für die kommenden Jahre ist in Planung.

Das Angebot für die Jugendliche/den Jugendlichen ist kostenlos.

Über das Projekt bietet die Kriminalprävention gerne Informationen an.

Kontakt:

Offene Jugendarbeit Dornbirn

Sebastian MISCHITZ (Leitung)
T: 0676 83650 830
M: sebastian.mischitz@ojad.at

Vortragende/r

Offene Jugendarbeit Dornbirn
Termin auf Anfrage

Kursort

Offene Jugendarbeit Dornbirn
Schlachthausstraße 11
6850 Dornbirn

Kosten

€ 0,00

Unterrichtseinheiten

1

Mehr Infos