CoachAkademieSchweiz<br>Systemisches Coaching, Aufstellungsarbeit, NLP

Systemische Aus- und Weiterbildungen mit europaweit anerkannten Abschlüssen

Basis-Lehrgang:
Diplom systemischer SCM-Coach & BeraterIn®
Fach-Lehrgänge:
Diplom systemischer SCM-LernCoach®
Diplom systemischer SCM-AufstellerCoach®
NLP-Practitioner (DVNLP) & SCM-NLPCoach®
Diplom systemischer SCM-Business & ManagementCoach®
Diplom systemischer SCM-KommunikatorIn®
Diplom systemischer SCM-LeadershipCoach & TrainerIn®
Diplom systemischer SCM-TeamCoach & TrainerIn®
Diplom systemischer SCM-SpirituellerCoach®
Master-Lehrgang:
Diplom systemischer SCM-Master of Coaching®
Workshops und Trainings:
Lern- & LegasthenieTrainerIn
Erfolg-Reich als Coach, BeraterIn und TrainerIn

Unser Handwerk
Die ziel- und ressourcenorienterte Entwicklung von Menschen und Teams. Die Ausbildungen sind
systemisch, sehr praxisbezogen und auf europaweit annerkantem Niveau. Als TeilnehmerIn
erlernen Sie nachhaltige Werkzeuge und Fähigkeiten, eine fundierte Methodik und für sich selbst
die Vermehrung von persönlichen (Lebens-) Werten.



Die Kunst
Nachhaltige Veränderungen im Hinblick auf Potential, Gleichgewicht und Nachhaltigkeit.

Die Methodik
Das \"St.Galler Coaching Modell (SCM)®\", systemische Aufstellungsarbeit, hypnosensorische
Elemente nach Dr. M. Erickson, psychosoziale Prozessarbeit.
Für detailierte Informationen zur Entstehungs-Geschichte, die Struktur, Inhalte, Prozesse,
Anwendungs-Felder und vielem mehr, empfehlen wir Ihnen den Besuch der Website
www.stgaller-coaching-modell.ch

Team:
Wir sind ein Team von 14 Coachs und Trainerinnen, die im Raum Österreich, Deutschland,
Schweiz und Liechtenstein seit 1997 Coaching-Projekte für Unternehmen und
Institutionen durchführen.
Parallel dazu bilden wir im Dreieck Bern - Wien - Berlin, für teils international tätige und
weltbekannte Unternehmen Mitarbeiter und Führungskräfte aus: www.coachakademie.ch/referenzen
Alle DozentInnen / Fach-TrainerInnen und Coachs finden Sie unter:
www.coachakademie.ch/cas-team

Qualität:
Unsere europaweit anerkannten Lehrgänge werden von 93% aller AbsolventInnen als
\"sehr gut\" bzw. \"exzellent\" bewertet. Bereits über 5.200 AbsolventInnen haben
unsere Ausbildungen absolviert. Hier geht es zu den Evaluationen der Lerhgänge.

Coaching in unserem Sinne
bedeutet die Begleitung von nachhaltiger Weiter- und Höherentwicklung von menschlichen
Werten.
Häufige Themen im beruflichen Zusammenhang sind Anerkennung, Erfolg,
Zugehörigkeit, Konfliktfähigkeit, Führungskompetenz, Kreativität, Schaffenskraft u. a.
Im persönlichen Kontext sind dies Lebenswerte wie Lebensqualität – und Freude,
Sinnerfüllung, Glück, Gesundheit oder Zufriedenheit, häufig auch Selbstthemen
(Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit, Selbstwert, Selbsterkenntnis) und Werte wie Spiritualität,
Sinnfragen und Antworten, Freiheit, Wissen oder ganz profan der Wert „Geld“.

Coaching bedeutet ganz grundsätzlich Zugänge zu schaffen, Blockaden, Ängste
und Muster aufzuösen, bestehende Ressourcen anzuknüpfen, das Ausbilden von neuen
Fähigkeiten oder das Verknüpfen mit bestehenden, auf eine Weise, dass die angepeilte
Wertentwicklung AUS SICH HERAUS (also ohne, dass sich der Mensch fragen muss:
„was hab ich im Coaching geübt, was nun zu tun ist?“) im Alltag wirkt und gestaltet.

Dies ist unser zentraler Ansatz zur Nachhaltigkeit. Aus unserer Erfahrung heraus glauben wir,
dass nur, was im Inneren von Menschen gelöst, abgelöst, verwandelt, neu geformt, erkannt
und bewusst geworden ist, aus sich heraus Bewegungen in Richtung Wertvermehrung erzeugt.
Daher ist unser Ansatz in allen Teilen und Prozessschritten systemisch ausgerichtet.

Die systemische Methodik greift auf die sogenannte „Systemische Aufstellung“
(z.B. Dr. Varga von Kibed und Insa Sparrer, München) zurück, mit der im
\"St.Galler Coaching Modell (SCM)®\" Ziel-, Problem- oder Entwicklungsräume, Zeitstrukturen
und Anbindung an Sinn- und Zugehörigkeitsebenen bewusst gemacht und geformt werden.

Die Anwender lernen, einen „Blick“ für das Ganze“ (System) zu bekommen, einen Instinkt zu
entwickeln für das, um-was-eswirklich-geht, üben, komplexe Strukturen abzubilden und zu
verändern, und - statt Symptome zu verschieben, für das Klienten-System stimmige
Entwicklungen zu entwerfen.

Systemisches Denken und Handeln unter ethischen Grundsätzen, die Fähigkeit also, zu
SEHEN, um was es wirklich geht, ermöglicht Entwicklung und Nachhaltigkeit in
Veränderungsprozessen, die für den Menschen als Ganzes stimmig und sinn-voll sind.

Wir lehren unter Schweizer und Europäischen Qualitätsstandards
+ Evaluierung der Einzelmodule und der Gesamtausbildung und Feedbackschleifen in die neuen Ausbildungen
+ laufende Evaluierung der Trainer und der Didaktik
+ FQSS Qualitätssicherungs-System
+ Feedbackschleifen Teilnehmer-Trainer-Prozesse-Wirkung und Nachhaltigkeit
+ eingebunden in das \"EDUQUA\" Qualitätssystem
+ eingebunden in das \"Forum für Wertorientierung in der Erwachsenenbildung e. V.\"
+ eingebunden in die Standards der Ausbildungsrichtlinien des DVNLP e. V.
+ eingebunden in die Schweizer Kantonalen Standards und Richtlinien in der Erwachsenenbildung

Haben Sie Fragen oder Anliegen?
Wir freuen uns von Ihnen zu hören oder zu lesen:
CoachAkademieSchweiz

Kostenfreie Telefonnummern:
Schweiz: 0800 800 288
Deutschland: 0800 180 2003
Österreich: 0800 297 934

Telefon: +41 (0)71 / 770 02 62

Nutzen Sie den kostenlosen RückRufService.

Detaillierte Informationen u.a. zu Qualitätssicherung, FAQ´s, wissenschaftlich Studien (SCM),
Diplom-Arbeiten, Ausbildungskonzept, uvm.: www.coachakademie.ch/cas-links

Viele Infos und alle Details zu unseren Ausbildungen finden Sie auf unserer Website!